ZECHE HOLLAND
New Work
ZECHE HOLLAND
New Work
Previous
Next

ZECHE HOLLAND

New Work

Im Auftrag der Onefootball GmbH, dem Startup-Unternehmen der gleichnamigen internationalen Fussballfan-App, plante und realisierte TKEZ architecture & design das neue Headquarter-Büro in Berlin. Ziel war die Verwandlung von 15.000 qm Bürofläche in ein anregendes und gleichzeitig professionelles Arbeitsumfeld für die Mitarbeiter des erfolgreichen Startups.

TKEZ konzipierte das Büro als multifunktionalen Open Space, das in seinem Design vom Materiakonzept über die Farbauswahl bis hin zur Gestaltung der individuellen Möbel dem jungen, dynamischen und sportbegeisterten Spirit des Startup-Unternehmens folgt. Durch den großzügigen Grundriss führt ein grüner Bodenbelag, der in Linienführung und Design der Laufbahn eines Sportplatzes ähnelt. Der Open Space mit den rhythmisch angeordneten Arbeitsplätzen ist durch transparente, vom Boden bis zur Decke verglaste Thinking Spaces, Einzelbüros und Meeting-Räumen mit Kunstrasen-Bodenbelag in unterschiedliche Zonierungen für die verschiedenen Arbeitssituationen unterteilt. Je nach Bedarf können sich einzelne Mitarbeiter oder Teams durch das Schließen der hellen, halbtransparenten Vorhänge vom Rest der „Mannschaft“ temporär abgrenzen. Für kurzweilige Kommunikationsmöglichkeiten im „Soft Work“-Bereich sorgen innerhalb des Open Space seitlich geschützte, akustisch wirksame Sitzkabinen, die an die überdachten Mannschaftsbänke auf Fußballplätzen erinnern. 

Auch die Lounge-Area im hinteren Bürobereich und die offene Küche bieten  

bieten informelle Sitzgelegenheiten, um in einer ungezwungenen Umgebung zu kommunizieren und an den wiederbeschreibbaren Oberflächen der Wände spontanes Brainstorming zu visualisieren. 

Das Herzstück des neuen Hauptquartiers des Berliner Startups ist die Onefootball-Arena: Dieser multifunktionale Bereich kann für Präsentationen, Meetings, interaktive Workshops, interne „Public Viewings“ und andere Firmenveranstaltungen genutzt werden. Besonderes Highlight neben der 4x4m großen Projektionsfläche ist die farbig leuchtende Überdachung der Arena. Selbstverständlich fehlt es bei dem fußballbegeisterten Startup nicht an der Möglichkeit, selbst Tore zu erzielen: am Ende der grünen Laufbahnen laden aufgestellte Fußballtore zum Elfmeterschießen ein. 

Mit dem innovativen Design für das Startup Onefootball hat TKEZ architecture & design ein visuell starkes New Work-Bürokonzept realisiert, das durch seine Multifunktionalität und dem dynamischen Erscheinungsbild die Philosophie des rasant wachsenden Startups erfahrbar macht. 

Kategorie

Workspace Design (New Work)

Zeitleiste

2014

Ort

Berlin, Deutschland

Größe

1500  qm

Kunde

Onefootball

Status

Realisiert 

Photos

Bennjamin Antony Monn

IMAGES​

Details

some little or long description

Details

some little or long description

Details

some little or long description

Details

some little or long description

Details

some little or long description